Harissa Öl selbst gemacht

Das Harissa Öl mache ich schon seit einiger Zeit. Ich habe jedoch vor kurzem ein Rezept gefunden, das nur frische Zutaten benutzt das werde ich wohl auch einmal bald ausprobieren müssen. Aber hier erst einmal zu meinem erprobten Rezept. Ich liebe das Rezept sehr, da ich eigentlich immer alle Zutaten hierfür da hab. Ich habe es bereits viel zum marinieren von Fleisch benutzt oder habe damit Ofengemüse gewürzt.

 

Hier das Rezept zum Harissa Öl

1 getrocknete Chilis
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Koriandersamen
1/2 TL Kümmelsamen
ein paar Blätter getrocknete Minze
1 großzügige Prise Salz
1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
ca. 150ml Öl

Alle Zutaten zusammen, bis auf das Öl in einem Mörser zerkleinern. Wenn alles fein gerieben ist noch unter das Öl mischen und dann am Besten in ein altes Marmeladenglas füllen. Das Öl im Kühlschrank aufbewahren (ich würde es nicht länger als eine Woche benutzen)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.