Oma Beermanns Chicorée Salat

Seit dem ich mit meinem Freund zusammen bin schwärmt er schon von dem leckeren Chicorée Salat den es früher immer bei ihm Zuhause gab. Ich habe viele Varianten ausprobiert nur nie war es das Richtige. Doch jetzt endlich hat er das Rezept bekommen und wir haben es natürlich auch gleich zubereitet. Der Salat ist wirklich so lecker, dazu haben wir dann die Schnitzel von meiner Oma Grete gemacht. Wir haben uns vorgestellt, dass unsere beiden Omas im Himmel sitzen und sich darüber freuen 😉 In die Panade von Oma Gretes Schnitzel habe ich jedoch dieses Mal noch ein paar Mandeln gemischt, dachte das würde so gut zu dem Salat passen.

Hier das Rezept von Oma Beermanns Chicorée Salat

3 Chicorée
1 normaler (kleiner) Becher Schmand
1 normaler (kleiner) Becher Joghurt
1 Banane
1 Orange
1 Apfel
1 kleine Zwiebel
Saft 1er Zitrone

Den Chicorée längs teilen und den Kern entfernen. Dann in Streifen schneiden und noch einmal seitlich schneiden. Den Schmand und den Joghurt mischen. Saft einer Zitrone hinzufügen. 1 kleine Zwiebel fein würfeln und auch dazu geben. Die Banane und den Apfel in kleine Stücke schneiden und dazu geben. Die Orange filetieren und hinzugeben sowie den Saft aus dem Strang. Alles gut durchrühren und ein bisschen Zucker nach Geschmack dazu geben. Erst kurz vor dem Servieren den Chicorée unterheben und gut durchrühren.

Hier geht es zu dem Rezept von Oma Grete’s Putenschnitzel, einfach ein paar Mandeln mit in das Paniermehl mischen

1 Kommentare

  1. konrad kluenter

    meine liebe ich brauche nur wie man chicoree mache ist er immer so bitter was für gewürzte mus ich rein machen bitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.