Sweet Paul gibt es jetzt auch in Deutschland

Ich konnte mein Glück gar nicht glauben als ich im September am Bahnhof stand. Ich hatte den Blog sweet paul schon vor Jahren entdeckt und in regelmäßigen Abständen immer wieder drauf geguckt und war immer wieder begeistert!

Ich musste im September zu einem Kundentermin nach München fahren. Ich habe eine Bahncard und deshalb war die Bahnfahrt deutlich günstiger als ein Flug – im Nachhinein jedoch einfach nur eine Tortur. Ich verstehe nicht warum die Strecke Berlin – München nicht besser ausgebaut ist. Die Fahrt dauerte pro Strecke über 6 Stunden?!

Auf jeden Fall stand ich schon sehr früh morgens am Hauptbahnhof. Da ich noch etwas Zeit hatte ging ich noch in den Zeitungsladen. Ich ging auf das Regal zu und schon vom weitem sah ich das Logo sweet paul. Ich mußte fast aufschreien vor Freude, konnte mich jedoch noch so gerade kontrollieren. Es war ja auch noch sehr früh morgens und ich war ziemlich müde.

Die Zeitschrift wurde natürlich gleich gekauft und ich habe es mir in der Bahn gemütlich gemacht. Die Zeitschrift ist einfach nur toll und so inspirierend!!! Das Abo habe ich mir auch gleich bestellt.

 

Ich hab mich natürlich auch gleich inspirieren lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.