Curry mit Aprikosen oder auch Kindercurry

Das ist mein absolutes Lieblinggericht aus meiner Kindheit. Meine Mutter machte uns immer eine riesen Freude wenn es das gab. Mein Freund hat es in das Kindercurry umgetauft, da die Aprikosen das Curry süß und fruchtig machen

Zutaten für das Curry mit Aprikosen

2-3 Hühnerbrüste
1 Dose Aprikosen- oder Pfirsichhälften
1 Becher Crème fraîche
Ca. 1 EL Currypulver
Salz und Pfeffer
Basmatireis

 

Zuerst wir die Hühnerbrust in kleine mundgerechte Stücke geschnitten. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann in einer Pfanne scharf anbraten. In der Zwischenzeit die Aprikosen abtropfen lassen, jedoch sollte der Saft aus der Dose aufbewahrt werden. Jetzt die Aprikosenhälften noch einmal halbieren oder vierteln. Wenn die Hühnerstück goldbraun sind den. Crème fraîche unterrühren und etwas von dem Aprikosensaft dazugeben und das Currypulver untermischen Jetzt die Aprikosenstücke hinzugeben und das Curry noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.