Die Besten Eier im Glas mit Tomatensoße

Bei meinem Büro um die Ecke gibt es kleines Café und dort gibt es die leckersten Eier im Glas. Ich hab neulich mal versucht das selber nachmachen – und ich würde fast sagen, dass mein Rezept schmeckt noch besser. Vor Jahren habe ich von meiner Mutter mal einen Eierkocher bekommen und ich könnte heute nicht mehr ohne leben (Obwohl mir einen Eierkocher schon sehr Retro vorkommt und viele meiner Freunde machen sich auch immer darüber lustig. Trotzdem total praktisch!)

Die Besten Eier im Glas mit Tomatensoße

Rezept zu den Besten Eiern im Glas mit Tomatensoße

(Rezept für 2 Personen)

4 Eier (weich gekocht, die sollte man jedoch erst kurz vorm zubereiten kochen)
2 mittelgroße Tomaten
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
1 Zweig Thymian
2 TL geriebener Parmesan
etwas Schinken (oder Bratenaufschnitt)
1 TL Butter (oder Ghee)

Die Tomaten in heißes Wasser geben und dann Häuten. (Wer mag entfernt auch noch die Kerne, mich stört dass nicht wirklich) Dann die Tomate in kleine Stücke schneiden. In einer kleinen Pfanne (oder Topf) etwas Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Jetzt die Tomatenstückchen und den Thymian und das ganze ein paar Minuten einkochen lassen. Jetzt sollte man die Eier kochen! Die Tomatensoße jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In ein Glas zuerst einen Löffel der Tomatensoße geben, und dann die weich gekochten Eier darauf legen. Jetzt noch den Parmesan und den Schinken oben drauf – etwas frische Kräuter sind auch immer gut 🙂
(Den Zweig Thymian würde ich übrigens vorher raussuchen, der ist etwas hart)

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.