Gebackener marinierter Fetakäse

Wir gehen immer gerne beim Griechen essen und ich liebe dort einfach gebackenen Fetakäse, zusammen mit leckerem frischen Brot einfach lecker!

Hier kommt meine Rezept für den gebackenen Fetakäse

1 Fetakäse (unbedingt richtigen kaufen aus Schafsmilch! Hier sollte man nicht sparen)
1 Bio Zitrone (nur die Schale)
6-8 Kirschtomaten
eine Hand voll schwarze Oliven
Frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Salbei…)
Olivenöl
ganz wenig Salz und Pfeffer

 

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. In eine Ofenfeste Form den Fetakäse legen. Die Tomaten halbieren und zusammen mit den Oliven rund um dem Käse verteilen.

Jetzt die Zitronenzest zusammen mit den kleingeschnittenen Kräutern auf dem Käse verteilen. Etwas Olivenöl drüber geben und mit Pfeffer würzen. Vielleicht nur etwas Salz auf die Tomaten, der Fetakäse ist eh schon so salzig. Das ist ein perfektes Gericht, was man machen kann wenn man mit ein paar Freunden zusammen sitzt.

Jetzt das ganz für ca. 15 Minuten in den Ofen geben (bis der Käse oben leicht gold-braune Stellen bekommt!). Schmeckt besonders gut mit frischem Baguette!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.