Margot’s lauwarmer Kartoffelsalat

Ich glaube das ist mein liebster Kartoffelsalat und der geht so schnell. Meine Mutter hat diesen früher oft mittags gemacht, dazu gab es eigentlich immer frischen Fisch. Bei uns gab es den zusammen mit dem restlichen Lamm das wir eingefroren hatten.

Hier das Rezept zu Margot’s lauwarmer Kartoffelsalat:

1 kg Kartoffeln (festkochend)
Mayonnaise (Margots Favorit ist immer Miracel Whip)
1 kleine Zwiebel
1 EL Rotweinessig
Salz und Peffer

Die Kartoffeln werden einfach als Pellkartoffel gekocht. Also die Kartoffeln mit der Schale waschen und dann in einen großen Topf mit Wasser geben, so dass die Kartoffeln bedeckt sind und für ca. 30 min. kochen (die Kochzeit kommt auf die Größe der Kartoffeln an) In der Zwischenzeit wird die Zwiebel sehr fein geschnitten und mit ca. 3 EL Mayonnaise und dem Essig vermischt. Sobald die Kartoffeln gar sind werden sie noch im heißen Zustand geschält. Ich habe mir eine Gabel zur Hilfe genommen – meine Mutter hat es immer so gemacht, ich glaub nach so viel Jahre Kocherfahrung können die Hände einiges ab 😉

Dann werden die Kartoffeln noch in Scheiben geschnitten und mit der Mayonnaise vermengt. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Fertig.

Die Lamm Koteletts habe ich einfach in einer heißen Pfanne von jeder Seite ca. 1,5 min sehr heiß angebraten und habe sie dann mit dem Saft einer Zitrone übergossen und noch eine weitere Minuten auf dem Herd stehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.