Mein Lieblingsparfüm – Penhaligon’s Juniper Sling

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem neuen Parfüm. Bei unserem letzten London-Besuch vor 2 Wochen, schlenderten mein Freund und ich die Regent Street entlang. Ein Muss bei jeden Besuch ist ein besuch bei Anthropologie – ich liebe diesen Laden. Leider gibt es den ja immer noch nicht hier in Deutschland. Danach machten wir einen schlenker in die Carnaby Street um eigentlich nur nach neuen Sneakern zu suchen. Da wir nach noch ein paar Mitbringsel suchten gingen wir natürlich ins LIBERTY – besonders toll sind die Lavendelkissen die es im (ich glaub) 2. Stock gibt.

Da ich die englischen Seifen liebe landeten wir in der im gleichen Stockwerk in der Bad- und Seifenabteilung… Schnell sah ich den Stand mit den Penhaligon’s Parfüms. Da ich Gin – besonders Gin & Tonic so gerne trinken, wollte ich schon seit längerem das neue Parfüm Juniper Sling ausprobieren. Wahrhaftig der Geruch erinnert an Gin. Natürlich jedoch viel feiner mit einem leichten zitronigen (Bergamotte) Aroma und verschiedenen Gewürzen einfach perfekt abgestimmt. Es ist ein sehr frischer Unisex Duft. Das besondere daran ist, dass der Duft sich mit der Zeit verändert, wo am Anfang noch der Gin Duft dominierte entwickelt sich der Duft eine leicht süßliche Note. Ich war gleich überzeugt und habe mir ein Flasche gekauft. Penhaligon’s Juniper Sling bekommt ihr hier

1 Kommentare

  1. Penhaligon’s ist weltklasse. Dieses Parfüm verbinde ich auf immer und ewig mit meiner Arbeitskollegin Annabel, mit der ich ein paar Jahre zusammen in London gearbeitet habe. Annabel hat das Parfüm lediglich dazu benutzt, die Office-Räumlichkeiten zu beduften. Ein teurer Spaß! Und very British dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.