Quittendressing – meine Lieblings Salat Dressing

Das erste Mal habe ich dieses Dressing bei der Mutter meiner besten Freundin Karmina gegessen. Damals gab es sehr leckere Tortellini in Salbeibutter und dazu einen grünen Salat mit Blaubeeren und dazu das Quittendressing. Es ist wirklich ein sehr einfacher Trick, das Dressing wird einfach mit etwas Quittengelee gesüßt, das rundet das Dressing perfekt ab und passt eigentlich zu jedem Salat

Rezept zum Quittendressing

6 EL Olivenöl
3 EL Rotwein Essig
1 EL Quittengelee
1 TL Dijonsenf
Salz und Pfeffer

 

 

Alle Zutaten mischen, sehr gut geht das in einem alten Marmeladenglas – Deckel drauf und schütteln. Kurz vorm servieren über den Salat geben und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.