Schnelle Gazpacho – spanische kalte Suppe

An einen dieser super heißen Tagen letzten Sommer hatte ich Lust auf Gazpacho. Oh wie sehr vermisse ich die Sonne schon jetzt. Mein Freund und ich hatten uns einen sehr gemütlichen Lesetag auf dem Balkon gemacht. Bei der Hitze brauchten wir eine Erfrischung und was gibt es da besseres als eine Gazpacho (und natürlich jeden Menge Wassermelone!)

Hier das Rezept für die schnelle Gazpacho:

 

500g Tomaten (gehäutet und entkernt)
1 Salatgurke (geschält)
1 Knoblauchzehe
ein paar Eiswürfel
Salz , Pfeffer und etwas frischen Zitronensaft zum abschmecken
gutes Olivenöl

 

Alle Zutaten in einem Mixer (oder mit dem Pürierstab) mixen bis eine feine Masse entsteht. Mit Salz , Pfeffer und etwas frischen Zitronensaft abschmecken. In Gläser füllen und etwas Olivenöl drüber geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.